Sex mit Spielzeug für Sie und Ihn

Was ist Sexspielzeug eigentlich?

Dir und Deinem Partner fehlt der Schwung im Liebesleben? Oder bist du Single und suchst Sexspielzeug, um prickelnde Momente zu erleben? Aber was genau ist eigentlich Sexspielzeug? Welchen Zweck erfüllen Sex Toys und welche Unterschiede gibt es in diesem Bereich?

Alle Objekte und Hilfsmittel, die das sexuelle Verlangen stimulieren, oder für das Liebesspiel mit der Partnerin beziehungsweise dem Partner dienen, werden unter dem Begriff Sexspielzeug zusammengefasst. Der Begriff Sexspielzeug ist gar nicht so alt. Erst in den 90er Jahren tauchte das Wort Sexspielzeug auf. Davor gab es natürlich auch Sexspielzeug für Sie und Ihn. Allerdings war damals das Thema bei vielen Leuten noch ziemlich tabu. Das Spielzeug für Erwachsene wurde als Hilfsmittel bezeichnet. Die Menschheit ist heutzutage in dieser Hinsicht offener und findet es nicht mehr verwerflich, das eigene sexuelle Verlangen mit sogenannten Sex Toys zu stillen. Schließlich ist es etwas ganz Natürliches, dass Frauen und Männer sexuelle Bedürfnisse haben und diese befriedigen möchten. 

Sexspielzeug in verschiedenen Ausführungen sind die perfekten Hilfsmittel, damit sowohl Frauen als auch Männer ihr Sexleben ergänzen und optimieren können. Es gibt verschiedene Arten von Sex Toys. Die bekanntesten Toys sind:

  • Analplug
  • Liebeskugeln
  • Vibrator
  • Dildo
  • Masturbator
  • Penisring

3er-Set Analplug „Herz“ mit Kristall

von Dukeston

3er Set aus klein, mittel, groß Analplug aus Metall mit Kristall als Sexspielzeug.

S 27mm • M 34mm • L 41mm Durchmesser

Für Anfänger bis Profis

Dehnung vor Analverkehr

Als Intimschmuck

Hygienisch glatte Oberfläche

Analplug & Analkette – das gängigste Analspielzeug

Es gibt nicht nur die Sexspielzeug für die vaginale Anwendung und für den Penis, sondern auch Sex Toys für die anale Anwendung. Der Anus ist durch seinen Schließmuskel besonders gut durchblutet und empfindlich für Berührungen und sexuelle Stimulation. Speziell Männer können einen intensiveren Orgasmus erleben, stimuliert man die Prostata. Analspielzeug wie Analplug und Analkette sind ergonomisch speziell konzipiert, sodass eine anale Stimulation ermöglicht werden kann. Ein Analplug ist dabei wie ein Stöpsel zu verstehen, der vom Schließmuskel fest umschlungen wird und sich festsetzt. Der unterschiedlich große Durchmesser von Plugs sorgt dann für Stimulation und intensiviert sich bei sexueller Berührung.

Eine Analkette ist ein langer Strang, an dem Kugeln aufgereiht sind. Aufgrund der länge kann eine Analkette rektal tief eingeführt werden. Die unterschiedlich großen Analkugeln an der Ketten sorgen für Stimulation, gerade bei manueller Bewegung der Analkette. Bei der Anwendung von Analspielzeug gilt generell, dass Gleitgel vorzugsweise verwendet werden sollte, um das Einführen zu vereinfachen. Anales Sexspielzeug bietet sich auch sehr gut für das Vorspiel bei Paaren an, um mehr Vielfalt gemeinsam zu erleben. Single hingegen intensivieren das sexuelle Gefühl während der Selbstbefriedigung.

Liebeskugeln – Beckenbodentraining für Frauen

Liebeskugeln sind ein eigens für Frauen konzipiertes Sexspielzeug, welches sogleich als Trainingshilfsmittel und zur sexuellen Befriedigung Anwendung findet. Das Einführen und Tragen von Liebeskugeln über ca. 20 – 30 min, dreimal pro Woche stärkt die Beckenbodenmuskulatur von Frauen. Ein starker Beckenboden erlaubt eine bessere Durchblutung der Muskulatur in diesem Bereich. Das führt zu mehr Berührungsempfindlichkeit, gerade bei sexueller Berührung.

Auch Männer kommen dabei nicht zu kurz, denn die Anwendung dieses Sexspielzeugs lässt den Muskel stärker kontraktieren, sodass der Penis enger umschlungen wird. Durch das Training mit Liebeskugeln kann auch der Orgasmus der Frau einfacher erlangt werden. Im Prinzip besteht solch ein Sexspielzeug aus einer oder mehreren Kugeln, die aneinandergereiht sind. Sie können alle nacheinander eingeführt und an der Schlaufe wieder aus der Vagina herausgezogen werden, wie bei einem Tampon. Es gibt auch einzelne Liebeskugeln, die aus Glas oder Metall sind. Diese sind lose und haben keine Schlaufe und sind daher für Anfänger ungeeignet.

Vibrator – verschiedene Varianten für Frauen & Männer

Logo von Dukeston, Marke von Sexspielzeug.

G-Punkt-Vibrator „Joshua“

von Dukeston

Für G-Punkt oder Klitoris

10 Stufen starke Vibration

19,3 cm Gesamtlänge

Aus medizinischem Silikon

Wasserfest

Pinker Vibrator mit Vibration als Sexspielzeug zur Stimulation von Klitoris.
Logo von Dukeston, Marke von Sexspielzeug.

Bei einem Vibrator handelt es sich um ein elektromechanisches Sexspielzeug für Sie und Ihn. Vibratoren gibt es in verschiedenen Ausführungen, Formen und aus unterschiedlichen Materialien. Ein kleiner Motor befindet sich im Inneren des Sex Toys und bringt das Sexspielzeug in Vibration. Durch die speziellen Bewegungen werden die erogenen Zonen der Frauen und Männer stimuliert. Bewegungen können durch Vibrationen, Stöße und Impulse erfolgen. Die gängigsten Varianten sind batteriebetrieben, während moderne Vibratoren mit Akku und USB-Kabel betrieben werden können.

Ein Vibrator kann aus vielfältigen Materialien bestehen. Die preiswertesten sind aus ASB, einer Plastik-Variante. Vibratoren aus Silikon sind besonders hochwertig, da diese körper- und hautfreundlich sind. Auch Glasvibratoren sind in manchem Sortiment zu finden. Einige Vibratoren sind speziell für den G-Punkt und/oder die Klitoris konzipiert, andere für die Prostata. Auf Knopfdruck am Vibrator selbst oder an einer Fernbedienung – je nach Modell – lässt sich ein Vibrator in Gang setzen, um Frauen und auch Männer zum Höhepunkt zu bringen. Ein perfektes Sexspielzeug für Single. Paare können dieses Sex Toy natürlich auch beim Vorspiel anwenden.

Dildo – das realistische Sexspielzeug

Anders als ein Vibrator verfügt ein Dildo nicht über einen Motor. Das bedeutet, dass das Sexspielzeug nicht vibriert. Es sei angemerkt, dass es einen Hybrid gibt aus Dildo und Vibrator – sogenannt Dildovibrator. Dieser wird jedoch aufgrund der mechanischen Funktion eher zu den Vibratoren gezählt als zu Dildos. Ein Dildo ist oftmals eine realistische Nachbildung des männlichen Penis. Gerade Männer bevorzugen doch eher die typische Penisform und -farbe. Dildos gibt es:

Realistischer Dildo mit Saugnapf

von Dukeston

L 19,7 cm • ø 37 mm

Für G-Punkt & Prostata

Mit starkem Saugnapf

Realistisches Aussehen

Aus medizinischem Silikon

  • mit/ohne Hoden,
  • mit natürlichen Falten oder besonders glatt,
  • mit Saugnapf für besseren Halt oder ohne,
  • mit/ohne Vorhaut und
  • mit/ohne Spritzfunktion. 

Die Hersteller setzen mittlerweile auch auf Farbe und ausgefallene Formen. Gerade Frauen lieben schrille und farbenfrohe Ausführungen, die auch noch in fantasievollen Formen gehalten sind. Es muss also nicht zwangsläufig eine naturgetreue Penisform vorliegen. Jedoch haben alle Dildos die gleiche Funktion: sie stimulieren den G-Punkt bzw. die Prostata, wie man es bei einem erigierten Penis kennt. Sowohl von Singles als auch von Paaren werden Dildos genutzt. Es gibt auch Doppeldildos für lesbische Paare.

Masturbator – das Sexspielzeug für Männer

Zu den eigens für Männer konzipierten Sexspielzeugen gehören Masturbatoren. Diese werden umgangssprachlich auch als „Taschenmuschi“ bezeichnet. Masturbatoren gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen. Realistische Masturbatoren in Vagina-/Mund-/ oder Anusform, im Becher für besseren Halt oder ohne. Auch gibt es dieses Sexspielzeug mit Motor, welcher eine Saugfunktion aufweist. Moderne Varianten weisen auch eine abstrakte Form auf. Jeder Masturbator hat jedoch die gleichen inneren Merkmale. Die Lusthöhle ist mit Rillen und/oder Noppen versehen – eine Struktur, die der Vagina bzw. dem Enddarm gefühlsmäßig ähnelt. Dadurch wird der erigierte Penis besonders intensiv und realistisch stimuliert.

Männer schätzen die praktische Masturbationshilfe und greifen gerne auf dieses Sexspielzeug zu, da es die Selbstbefriedigung bereichert. Der Weiche Teil des Masturbators gibt es in verschiedenen Materialien wie Latex, TPR (Elastan), Silikon etc. Besonders bei Singles ist ein Masturbator eine optimale Alternative, wenn man das sexuelle Erlebnis mal nicht mit einer Sexpartnerin bzw. einem Sexpartner teilen kann oder aus Zeitgründen nicht auf Abwechslung verzichten möchte.

Penisring – Potenz steigern auf natürliche Weise

Ein Penisring ist ein weiteres typisch männliches Sexspielzeug. Es wird um den Penis, die Eichel oder den Hoden gelegt. Ziel ist es, die Blutzufuhr einzuschränken, wodurch der Penis härter und praller wird. Ist der Penis erst einmal erigiert, bleibt dieser länger standhaft und Sex kann so ausdauernder erlebt werden, auch aufgrund der verringerten Berührungsempfindlichkeit. Penisringe gibt es aus unterschiedlichen Materialien. Für Anfänger besonders sinnvoll sind Penisringe aus elastischem Material (Silikon, Latex, Gummi) oder verstellbare Penisringe (aus Leder mit Knopfverschluss). So ist gewährleistet, dass Männer immer eingreifen können, sobald der Penisring entfernt werden muss. Fortgeschrittene Männer können Penisringe aus Edelstahl verwenden. Diese sind optisch besonders dekorativ. Im Laufe der Jahre hat sich der Trend entwickelt, nicht nur Penisringe für mehr Ausdauer im Bett anzuwenden, auch lieben es manche Männer Penisringe auf Partys oder bei FKK zu tragen, da der Penis dadurch noch größer aussieht.

Aus diesen Gründen sollten Paare Sexspielzeug ausprobieren

Sexspielzeug wird heutzutage nicht nur von Singles genutzt. Auch im Schlafzimmer bei Paaren haben Sex Toys längst Einzug gehalten. Möglicherweise fragst Du Dich, warum Paare auf Sextoys zugreifen sollen. Hierfür gibt es folgende Gründe, die für Sexspielzeuge sprechen.

  • Mehr Abwechslung,
  • Sex Toys für ein intensiveres Vorspiel nutzen,
  • Etwas Neues ausprobieren,
  • Die Partnerin oder den Partner stimulieren/aufwärmen.

Letztlich gilt: Es ist alles erlaubt, was den Beteiligten gefällt!

Penisring & Hodenring „William“

von Dukeston

Sexspielzeug für Männer, ein schwarzer Penisring aus Silikon.

Penisring ø36mm, Hodenring ø44mm

2-in-1 Penisring

Potenz natürlich steigern

Mehr Ausdauer

Aus medizinischem Silikon