Must Have im Schlafzimmer - Teil 1

Das beste Sexspielzeug für Männer

Sexspielzeug für Männer? Bei Sexspielzeug denken die meisten nur an Vibrator und Dildo, also Sexspielzeug für Frauen. Jedoch bringt Sexspielzeug für jede*n Farbe ins Sexleben, es regt die Fantasie an und sorgt für Abwechslung. Sextoys gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen, sodass neue Vorlieben entdeckt werden können, die in Einem schlummern. Aber was ist das beste Sexspielzeug für Männer und was bringt es?

Hier geht es zu Teil 2 >>

Masturbator – Das gefühlsechte Sexspielzeug für Männer

Ein Masturbator gehört bei Männern zu den beliebtesten Sexspielzeug, da dieser sich lebensecht anfühlen. Es ähnelt einer künstlichen Vagina oder wie bei Analverkehr eine konzipierte Liebeshöhlen dar. Masturbator wird umgangssprachlich auch Taschenmuschi genannt und besteht häufig aus Silikon oder TPR. Der Hauptzweck eines solchen Sexspielzeug für Männer ist es, den Vaginal- bzw. Analverkehr möglichst realistisch zu simulieren. Gerade bei Singles ist dieses Sex Toy beliebt, da es eine Zwischenlösung darstellt zwischen monotonem Handbetrieb und fehlendem*r Partner*in. Mithilfe von Gleitmittel gleitet der Penis angenehm in den Masturbator hinein. Manuelle Bewegungen sind jedoch weiterhin notwendig, auch wenn einige Masturbatoren eine Saugfunktion haben.

Penisringe im Set

von Dukeston

Perfekt für Anfänger

Dehnbares Silikon

S ø 26 mm

M ø 39 mm

XL ø 52 mm

Gerade in Onlineshops und bei Amazon gibt es diverse Modelle. Hierzu zählen unter anderem:

  • Manueller Masturbator im Cup
  • Masturbator mit Vibration
  • Masturbator mit Saugfunktion

Die gängigsten Formen ähneln:

  • einer Vagina
  • einem Anus
  • einem Mund
  • einem Alien (abstrakt)

Oft sind die Innenseiten des Sexspielzeugs mit Rillen und Noppen versehen, um so für ein noch intensiveres Gefühl zu sorgen. Ein lebensechtes Gefühl wie beim Sex mit einer Frau bzw. einem Mann wird einem Masturabtor zwar nicht erzielt, dennoch ist dieses Sextoy ein gutes Hilfsmittel, um intensiv zum Orgasmus zu kommen.

Penisring – ein natürliches Potenzmittel

Der Penisring wird auch als Cockring bezeichnet und kann aus den unterschiedlichsten Materialien wie Leder, Metall, Silikon oder Gummi bestehen. Die Anwendung des Sextoys ist denkbar einfach. Das Sexspielzeug wird je nach Modell und Bedürfnis um Eichel, Penis oder Hodensack gelegt. Der Penisring hat gleich mehrere Aufgaben und gilt als perfektes Hilfsmittel für Paare, aber auch als Intimschmuck zum Beeindrucken. Es gibt diverse Typen von Penisringen:

  • Ringe aus Silikon, Gummi oder Latex
  • aus Metall
  • oder aus Leder mit Knopfverschluss
  • Vibrierender Penisring
  • mit Klitorisstimulation
  • Penisring & Hodenring (2-in-1 Sextoy)
  • mit Analplug (2-in-1 Sextoy)
Logo von Dukeston, Marke von Sexspielzeug.

3er-Set
Penisringe

von Dukeston

Penisring mit
Klitorisstimulation

von Dukeston

Penisring &
Hodenring

von Dukeston

Penisring
mit Vibration

von Dukeston

Logo von Dukeston, Marke von Sexspielzeug.

Alle Penisringe haben die gleiche Funktion: Sie halten den männlichen Penis länger erigiert, da ein Penisring die Blutzufuhr im Schwellkörper staut. Dadurch wird der Penis härter, etwas voluminöser, leicht verminderte Empfindlichkeit und resultiert in mehr Ausdauer bei der Selbstbefriedigung oder beim Sex. Gründe für einen Penisring: 

  • Als Intimschmuck – lässt Penis & Hoden noch größer wirken
  • Mehr Ausdauer beim Sex
  • Steigert die Potenz auf natürliche Weise
  • Vermindert die Reizbarkeit
  • Stärkt Selbstbewusstsein

Der klassische Penisring aus Silikon ist flexibel genug, um bis zum Penisansatz angelegt zu werden. Gerade Anfänger haben hier die Möglichkeit, im Ernstfall den Penisring sofort wieder entfernen zu können. Dies ist bei Penisringen aus Metall nicht der Fall. Einmal um den Penis gelegt, sollte der Penisring eng genug anliegen, um das Blut im Schwellkörper zu stauen. Jedoch darf der Penisring auch nicht zu eng anliegen, damit der Penis nicht blau anläuft und Verletzungen davon trägt. Solltest Du den Umfang Deines Penis nicht kennen, empfiehlt es sich auf ein Set Penisringe zurückzugreifen.

Prostatamassager „Flipp“

von Dukeston

13,5 cm Länge, ø 31 mm

Stimulation der Prostata

Dehnung vor Analverkehr

Aus medizinischem Silikon

Ideal für Anfänger

Prostatamassager – Sextoy zur Massage der Prostata bei Männer

Ein Prostatamassager ist ein Sexspielzeug für Männer, welches für die Prostatastimulation gedacht ist. Die spezielle Form stimuliert den männlichen P-Punkt punktgenau. Dies intensiviert den Orgasmus während der Selbstbefriedigung oder dem Sex. Gerade die Prostata ist für Stimulation besonders empfindlich. Es ist üblich, dass auch heterosexuelle Männer einen Prostatastimulator verwenden, oftmals von der Partnerin geführt. Natürlich bevorzugen auch besonders gleichgeschlechtlich liebende Männer eine Prostatamassage. Ob zusammen mit der Partnerin oder dem Partner, das Sextoy bringt dem Mann auf jeden Fall unbeschreibliche Momente und spielt mit der Fantasie. Prostatamassager gibt es auch mit Vibration. Dies steigert die Stimulation am P-Punkt. Das gängigste Material eines Prostatamassagers ist Silikon und TPR.

Dilator – Sexspielzeug für die Harnröhre von Männern

Ein Dilator ist der umgangssprachliche Begriff für Dilatator. Hierbei handelt es sich um ein Sexspielzeug für Männer, das nur für den Penis gedacht ist. Der Dilator ist ein Stab für die Harnröhre, den Mann langsam einführt in den erigierten Penis. Diese Sextoys gibt es in verschiedenen Größen mit unterschiedlichen Durchmessern und aus diversen Materialien. Da die Schleimhaut in der Harnröhre besonders empfindlich ist, sollte ein Dilator nur äußerst langsam eingeführt werden. Hierzu gern Gleitmittel verwenden! Auch ist die Harnröhre anfällig für Bakterien, weshalb Hygiene besonders wichtig ist.

Generell haben alle Dilatoren die gleiche Funktion. Ein Dilator ist ein Stab, der die Harnröhre von innen stimuliert. Es gibt den Dilator auch mit Vibration. Führt man den Dilator ein und lässt ihn bis zum Orgasmus in der Harnröhre verweilen, so wird dieser oftmals regelrecht herausgeschleudert, sobald der Mann ejakuliert. Aufgrund der Blockade der Harnröhre durch den Dilator, drückt das Sperma den Stab mit mehr Kraft hinaus. Dadurch intensiviert sich das Gefühl des Orgasmus. Doch Vorsicht ist geboten beim Umgang! Gerade Anfänger sollten einen Dilator aus Silikon verwenden, das ist ein besonders hygienisches und samt-weiches Material. Auch sollte die Länge under Umfang klein gewählt werden. Sobald eingeführt und Schmerzen auftreten sollten, lieber den Dilator entfernen und kurz warten. Profis oder BDSM-Erfahrene können auf einen langen Dilator aus Metall mit breitem Durchmesser zurückgreifen.

Logo von Dukeston, Marke von Sexspielzeug.

Dilator
6 cm, ø 7 mm

von Dukeston

Dilator in Schwarz aus Silikon als Sexspielzeug für Männer.

Dilator
8,5 cm, ø 8 mm

von Dukeston

Dilator in Schwarz aus Silikon als Sexspielzeug für Männer.

Dilator
11,7 cm, ø 7 mm

von Dukeston

Dilator in Schwarz aus Silikon als Sexspielzeug für Männer.

Dilator
14,6 cm, ø 5 mm

von Dukeston

Dilator in Schwarz aus Silikon als Sexspielzeug für Männer.
Logo von Dukeston, Marke von Sexspielzeug.

In Teil 2 über „Sexspielzeug für Männer“ erfährst Du mehr über: 

  • Analplug
  • Analdildo
  • Analkette
  • Analvibrator

Lies hier mehr! >>